Focus Friday Lifestyle

5 Beauty Reisehacks, die du kennen solltest

beauty reisehacks

Auf Reisen hat man entweder wenig Zeit oder keine Möglichkeit, sich um Beauty und Fashion zu kümmern – deswegen zeige ich dir meine liebsten 5 Beauty Reisehacks für unterwegs.

5. Fest – statt flüssig
Ein prall gefüllter Beutel für Flüssigkeiten nervt beim Einchecken im Flughafen. Ich habe nämlich immer die Sorge, dass Cremes, Seifen und andere Dinge während des Fluges auslaufen. Schlimmstenfalls muss ich dann vor Ort zuerst einkaufen gehen, um am Abend nicht mit altem Makeup auf dem Gesicht einzuschlafen. Wenn du aber feste Produkte mitnimmst, umgehst du dieses Dilemma. Abschminktücher, festes Parfüm, feste Zahnpasta und auch festes Shampoo – es gibt fast nichts, was du zwangsweise in flüssiger Form mitnehmen musst! Auch bei Foundations, Bronzer und Highlighter gibt es Sticks, die nicht nur gefahrlos in die Tasche passen, sondern auch ganz schön schick sein können – wie die magnetischen Sticks von Fenty Beauty.

4. Maske als Nachtcreme
So sparst du mehr Platz und schonst gleichzeitig deine Haut, die sich auf Reisen mehr stresst als gewöhnlich. Eine reichhaltige Maske kannst du – mit Hilfe der richtigen Dosierung – auch statt einer Nachtcreme nutzen. Ich liebe die grüne Maske von Origins, die ich für meine Haut auf Reisen fast immer benötige, da der hektische, aber natürlich schöne Reisealltag die ein oder andere trockene Hautstelle freilegt.

Beauty Reisehacks – auch für den Alltag!

Beauty Reisehacks - Zeitsparende Schönheit
Beauty Reisehacks – Zeitsparende Schönheit

3. Natives Kokosöl
Ein kleines Döschen mit nativem Kokosöl ist ein richtiger Alleskönner. Als Helfer für spröde Haarspitzen oder Retter, um wasserfeste Mascara abzubekommen – das Kokosöl schafft alles. Auch strapazierten Füßen hilft es, wenn du es einmassierst.

2. Beauty Samples
Kein „richtiger“ Beauty Reisehack, aber dennoch auf meiner Liste: Beauty Samples aus Magazinen, Parfümerien und Werbesendungen. Ob Parfüm, Makeup-Entferner, Foundation oder Creme, wenn du Samples mitnimmst, hast du im Handgepäck viel mehr Platz und beim Rückflug sogar gar keine Sachen mehr in deinem Makeup-Bag. Denn: Einmal aufgebraucht, kannst du die leeren Samples gleich wegwerfen. Aber Achtung, die Marken der Samples, die du mitnimmst, solltest du vertragen!

1. Maybelline Tattoo Brow 
Ein Tag vor deiner Reise aufgetragen und die Brauen sitzen perfekt! Wenn du nur eine kurze Städtereise vor dir hast oder nur für wenige Tage mit leichtem Gepäck unterwegs sein willst, empfehle ich dir, das temporäre Tattoo von Maybelline. Denn das spart Zeit, die du dringend für deinen Schönheitsschlaf brauchst, wenn der Flug oder die Zugfahrt im Morgengrauen losgehen sollte. Keine Sorge vor Brauen à la Ernie & Bert. Es sieht nur beim Auftragen so dick aus – und im Ernstfall bekommst du die Farbe durch sehr starkes rubbeln mit Makeup-Entferner weg. Behandelst du die gefärbten Brauen mit Vorsicht, hast du tatsächlich 2-3 Tage deine Freude daran!

Wie haben dir meine Beauty Reisehacks gefallen? Was sind deine persönlichen Hacks? Schreibe es uns in den Kommentaren oder tweete uns!

Merken

0 Kommentare zu “5 Beauty Reisehacks, die du kennen solltest

Kommentar verfassen