Schottland Travel Tuesday

Inveraray in Schottland

Inverary in Schottland

Inveraray in Schottland ist ein schmuckes Küstendorf, was neben einer grandiosen Landschaft, viel Seeluft und netten Menschen auch ein bekanntes Schloss zu bieten hat.

Ich liebe ja Wind und Wasser! Von meiner Heimatstadt Hamburg komme ich deswegen nicht los 😉 und in Inveraray in Schottland fühlte ich mich gleich zu Hause – obwohl die Möwen in Inveraray gefühlt drei Mal größer waren als zu Hause…

Im Dorf Inveraray gibt es neben der tollen Aussicht am Wasser, auch auf Fischspezialitäten ausgerichtete Restaurants und das bekannte Gefängnis zu besichtigen. Im Sommer finden vor Ort auch Highland Games statt, die unbedingt einen Besuch wert sind!

Inveraray Aussicht

Inveraray Aussicht

Übrigens ist der Weg vom Dorf zum Schloß ist nicht weit, gemütliche zehn bis fünfzehn Minuten benötigt ihr zu Fuß. Unsere Reiseführerin Kim von Rabbie’s Tours hatte uns vorgeschlagen, uns im Schloß abzusetzen und unten im Dorf auf uns zu warten. Wenn du nicht viel Zeit hast, ist diese Variante sicher die Beste, weil du dann nicht vom Dorf zum Schloss und wieder runter laufen musst.

Inverary Castle

Inverary Castle

Das Inveraray Castle ist immer noch im Besitz der Familie und zum Teil auch bewohnt. Daher wirkt das Schloss beim Besuch sehr heimelig und gut instand gehalten. Ich habe einen sehr persönlichen Einblick in die Familiengeschichte des Duke of Argyll, dem Herrn von Inveraray Castle und Gründer der Stadt – um 1745 -, erfahren. Erbstücke, wie kostbare Mäntel, Diademe oder auch Instrumente und Tagebücher adeliger Argyll’s, sowie liebevoll restaurierte Möbelstücke (und ein echt creepy Bett!) haben mir als Nachwuchsautorin auch jede Menge Inspiration für meine Novella gegeben!

Inverary in Schottland

Inverary in Schottland

Das angeschlossene Café, umgeben vom Schlossgarten, hat übrigens die beste, unglaublichste clotted cream, die ich je probiert habe! So lecker! Ich hätte mir am liebsten eine Kanne davon mitgenommen.

Da muss man mit Laktoseintoleranz entweder ganz, ganz mutig sein oder – sicherer – eben mit Tabletten nachhelfen, damit man in den Genuss der clotted cream kommen kann. Es lohnt sich!

 

Inverary Castle

Aber nur als Tipp: Wenn du, genauso wie ich, laktoseintolerant bist, probiere die Tabletten mindestens eine Woche vor deiner Reise zu Hause aus.

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob die Tabletten bei mir nicht einen Placebo-Effekt haben oder nicht…

Ich behalte Inveraray in Schottland in schöner Erinnerung und komme, sofern ich die Möglichkeit habe, bestimmt wieder!

© Brandspark

 

Tipp aus der Redaktion

Im  Inveraray Castle werden aus Sicherheitsgründen keine Rucksäcke und keine größeren Taschen erlaubt. Bringe zur Sicherheit eine kleine (!) Handtasche mit, damit du deine Wertsachen mitnehmen kannst.

Lust auf Schottland bekommen?
Hier gibt’s unseren Überblick über die West Highlands!

Hier kommst du übrigens zu unserem Video, mit den Eindrücken aus der Schottland-Tour mit Rabbie’s!

Merken

Merken

Merken

1 Kommentar

  1. Pingback: BirdOfPassage.de | Edinburgh City in Schottland erleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.